Beratung Iran

Welten verbinden

WeltenIran und Deutschland – Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft – das sind meine Welten und meine Themen. Seit 15 Jahren arbeite ich in verschiedenen deutsch-iranischen Projekten in der Archäologie, mit Unternehmen und im kulturellen Bereich. Mit meiner Erfahrung, meinem Netzwerk und meiner Kulturkompetenz berate und begleite ich Projekte und leite Kooperationen in die Wege.

Es lohnt sich

Für deutsche Unternehmen und Institutionen lohnt es sich, in Iran zu arbeiten. Deutsche genießen traditionell ein großes Vertrauen in Iran und die bilaterale wissenschaftliche, kulturelle und wirtschaftliche Zusammenarbeit ist von einem gemeinhin guten Verhältnis bestimmt.

Darum geht es

Deutsch-iranische Zusammenarbeit hat viele Ebenen: deutsche Unternehmen bauen einen Vertrieb in Iran auf, wissenschaftliche Einrichtungen entwickeln gemeinsame Projekte, iranische Firmen importieren deutsche Produkte, deutsche Firmen lassen in Iran produzieren, archäologische Ausgrabungen werden durchgeführt, Experten kommen miteinander in einen Austausch und deutsche Medien arbeiten in Iran.

So funktioniert’s

Jedes Vorhaben ist individuell und braucht einen spezifischen Ansatz. Für Organisationen, die Kooperationen in Iran anstreben, ist es von essentieller Bedeutung, sich über die Geschäftskultur iranischer Partner zu informieren. Wie in jedem internationalen Austausch, ergeben sich auch innerhalb laufender Projekte immer wieder neue Situationen, in denen die Partner oder Gegebenheiten sich ändern und einer neuen Orientierung bedürfen.

Dr. Natascha Bagherpour Kashani
Beratung Iran

Informieren Sie sich über meine Beratungsleistungen und Referenzen. Für detaillierte Auskünfte nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Vielen Dank für Ihr Interesse!

 

English version

IRAN CONSULTING

Connecting Worlds

Blick auf TehranIran and Germany – Science, Culture and Business – these are my worlds, my areas of knowledge and passion.
For about 15 years I have worked in multiple German-Iranian Projects in the areas of Archaeology, Business and Culture. My in-depth knowledge of Iran, the countrys people and their customs, as well as my extensive network and my own cross cultural background have enabled me to be an excellent resource and partner for projects and cooperations.

It’s worth it

Iran’s economic development, due to sanctions of mostly western countries, has been suffering a long halt. A change in world politics is eagerly anticipated by multiple players. The economist in November 2014 went as far as calling it “awaiting the gold rush (http://www.economist.com/news/business/21629396-foreign-firms-are-keen-get-back-iran-if-sanctions-are-liftedbut-it-will-not-be-easy). Yet as the article rightfully states “it will not be easy”. Descending from an Iranian family and having worked with Iran in multiple cultural and economic contexts, I will be able to help you navigate this exciting endeavour.

Cooperation with Iran has many dimensions

Businesses enter the emerging Iranian market and develop business in Iran. Academic institutions cooperate on multinational projects. Iranian companies start importing products and international corporations build production sites in Iran. Archeological excavations are performed, experts from multiple nations start communicating and the international media works in Iran. 

This is how it works

Every project initiative is individual and needs an unique, specific approach. It is essential to know and understand Iranian business culture in order for organizations to successfully approach a bi- or multinational partnership with Iran. Even projects that started very promising will likely meet unexpected challenges along the way. 
Dr. Natascha Bagherpour Kashani with Iran Consulting is your reliable partner to aid effectively in transforming obstacles into opportunities.

Dr. Natascha Bagherpour Kashani             Iran Consulting

Click to learn more about my consulting services and references. I appreciate your interest, please email or call me. (Let’s talk Iran!) 

Geschäftsanbahnung, Wissenschaft und Kommunikation